Bewertungssystem

Ich vergebe Sterne, um meine gelesenen Bücher zu bewerten und oftmals fällt es mir selbst sehr schwer, die Bücher mit einer Anzahl von Sternen zu bewerten. Dann heißt es schnell, na ja, zwischen 3 und 4 Sterne. War die Geschichte toll, aber der Schreibstil hat mir so gar nicht gefallen? War der Schreibstil toll, aber die Geschichte schwach und unlogisch? Wie bewertet man diese zwei unterschiedlichen Sachen?

Meine ehrliche Antwort ist mal so und mal so. Meine Bewertung ist nämlich nicht nur von dem Buch abhängig, sondern auch von meiner Stimmung und von den Lebensumständen. Natürlich versuche ich so neutral wie möglich eine Bewertung vorzunehmen, aber ich bezweifle, dass man sich von seiner Welt abnabeln kann.

Die Bewertung nach Sternen ist umstritten. Das Bewertungssystem ist von subjektiven Präferenzen beeinflusst. Ist das Glas halb voll oder halb leer? Drei Sterne bei dem einen sind bei dem anderen zwei Sterne und wieder bei jemand anderen vier. Gefällt mir der Schreibstil eines Autors nicht, wird sich sicher jemand finden, der von diesem Schreibstil überzeugt ist und gar nicht genug von dem Autor bekommen kann.

Wichtig für mich ist, dass ich versuche in meinen Rezensionen nicht nur zu sagen was mir gefällt und was nicht, sondern auch warum es mir gefallen hat, warum ich den Schreibstil eines Autors toll fand .

Nicht zu vergessen ist auch, dass manche Bücher so nachhaltig sein können, dass man nach Leseende noch gar nicht begreift, welchen Einfluss die Geschichte auf einen hat. So kann es durchaus sein, dass ich ein schlechtbewertetes Buch zu einem späteren Zeitpunkt besser bewerten würde. Das Gleiche gilt auch für sehr gut bewertete Bücher, die ich zu einem späteren Zeitpunkt schlechter bewerten würde.

Letztlich mag ich den schnellen Überblick, wie ich das Buch zu jenem Zeitpunkt bewertet habe.

Hier ein kurzer Anhaltspunkt für die inhaltliche Bedeutung meiner Sterne-Bewertung kurz nach Leseende.

5_Sterne WOW! 5*/5: Wow!
 5_Sterne (5/5): sehr gutes, fantastisches Buch, Leseempfehlung
 4_Sterne (4/5): gutes Buch, lesenswert
 3_Sterne (3/5): okay, muss man nicht lesen
 2_Sterne (2/5): schlecht, hat mir nicht gefallen
 1_Stern (1/5): sehr schlecht
 1emptyStern (0/5): furchtbar

 

Werbeanzeigen